Navigation
Malteser Krankenhaus zur Heiligen Familie in Bethlehem

Jasmin wog nur 1.186 Gramm bei ihrer Geburt

Iman ist eine 36-jährige Hausfrau aus Doha in Beit Jalah. Zusammen mit ihrem Mann Khelil (41) hat sie vier gesunde Kinder. Das älteste Kind ist zwölf, das jüngste zwei Jahre alt. Alle Kinder sind gesund und problemlos zur Welt gekommen.

Das fünfte Kind der Familie – die kleine Jasmin – musste Iman in der 29. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt zur Welt bringen. Jasmin wog nur 1.186 Gramm bei der Geburt und musste sofort auf die Neugeborenen-Intensivstation verlegt werden.

Vater Khelil arbeitet an zwei Tagen in der Woche als Tagelöhner. Die Familie hat also mehr Geld zur Verfügung als die meisten anderen Familien in Bethlehem. Die Geburten der ersten vier gesunden Kinder konnten sie deshalb auch bezahlen. Die intensivmedizinische Behandlung von Jasmin übersteigt jetzt aber auch die finanziellen Möglichkeiten von Khelil und Iman.

Sie haben die Armenkasse des Malteser Krankenhauses um Unterstützung gebeten. 1.000 Shekel (etwa 180 Euro) können sie selber aufbringen. Die restlichen Kosten werden von der Armenkasse getragen. Jasmin bekommt die intensivmedizinische Behandlung, die sie benötigt.

Weitere Informationen

Konto: 21 300 41
Pax-Bank Köln
BLZ: 37060193
Stichwort: Bethlehem

IBAN: DE 92 3706 0193 0002 1300 41
BIC: GENODED1PAX

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE92370601930002130041  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX